Piraten Potsdam-Mittelmark setzen die Segel neu

Die Piraten des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 15.10.2017 einen neuen Kreisvorstand gewählt.

An der Spitze der Piraten im Kreis steht zukünftig der 55 jährige Rechtsanwalt Andreas Schramm. Schramm kommt aus Kleinmachnow und war bereits früher zwei Jahre Vorsitzender der Piraten im Kreis. Als Stellvertreterin wurde die bisherige 1.Vorsitzende und Stadtverordnete in Teltow Jeannette Paech gewählt. Paech ist auch gleichzeitig Mitglied im Landesvorstand. Schatzmeister bleibt der in Kleinmachnow als Gemeindevertreter aktive Raoul Schramm. Vervollständigt wird der Kreisvorstand durch die Beisitzer, den Wiesenburger Mathias Täge sowie Gerhard Luhmer aus Treuenbrietzen.

Andreas Schramm gab nach seiner Wahl die Zielrichtung der Piraten Potsdam-Mittelmark aus: „Wir sind im Kreis personell gut aufgestellt. Unser Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2019. Dort wollen wir als neue Kraft in Fraktionsstärke in den Kreistag einziehen.“