Bericht der Amtsärztin Frau Dr. Brinkmann: Es wurde eine Hotline mit 9 medizinisch geschulten Mitarbeitern eingerichtet, um Fragen zu beantworten (wo ist die nächste Stelle um ein Abstrich zu machen?) Eingaben zu machen und Verordnungen (der Isolation) zu schreiben etc.
Momentan gibt es im Landkreis 3 bestätigte Corona-Fälle, 2 in Seddiner See, 1 Fall in Michendorf, wobei sich die betroffene Person in der Wohnung in Berlin aufhält. Außerdem gibt es mehr als 100 Verdachtsfälle. 20 Personen...
Weiterlesen

 

Am Dienstag den 10. März fand im Feuerwehrzentrum in Beelitz-Heilstätten die 3. Sitzung des Ausschusses für Verwaltungsstandortentwicklung, Verwaltungsdigitalisierung und Personalentwicklung (kurz AVVP) statt.
Die Tagesordnung enthielt u.a. die Punkte Telearbeit der Kreisverwaltung, E-Bike-Leasing und Job-Ticket sowie drei Anfragen. Zuletzt wurden zwei Beschluss-Vorlagen beraten, wobei die Erste zur Änderung des Stellenplanes und die Zweite unser Thema: Livestream aus dem Kreistag war. Weiterlesen

 

seit ca. 100 Jahren wird der internationale Frauentag am 08.03 gefeiert. Auch wenn sich die Rolle der Frau in der Gesellschaft seit 1911 gewandelt hat, wird der Tag dafür genutzt, um auf bestehende globale Probleme aufmerksam zu machen. Das Motto des Internationalen Frauentags 2020 lautet: "Wir fairändern: #fairsorgen #fairgüten #fairteilen" (Quelle Aufruf der DGB-Frauen)
Man stelle sich vor: Bis 1958 durften Frauen ohne die Einwilligung ihres Ehemanns kein eigenes Bankkonto eröffnen; bis 1...
Weiterlesen

 

Am heutigen Tage habe ich als Sachkundiger Einwohner an der Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Soziales in Kleinmachnow teilgenommen. Die Tagesordnung war überschaubar. Gleichwohl schaffte es der Ausschuss, alles in epischer Breite auszudiskutieren, so dass die Sitzung erst nach mehr als vier Stunden um 22.42 Uhr zum Ende kommen konnte.
Zu Beginn der Sitzung gab es einen sehr informativen Bericht von Frau Hanel über die aktuelle Situation der Kulturgenossenschaft Neue Kammerspiel...
Weiterlesen

 

Zum Thema Anfragen - Der Landrat gibt auch weiterhin schnelle, knackige Antworten zum Besten: Nein....ja...- sorry aber so etwas kann man nur mit Humor nehmen. Der längste Teil der Tagesordnung waren Anfragen, dann knallte es zu TOP 8.
Änderung des Stellenplanes 2020 unsere Fraktion, sowie andere Abgeordne, sahen noch Recherchebedarf, z.B. Wie viele Mitarbeiter waren für welche Zeit mit dem letzten Zensus beschäftigt? etc. Ein Teilen des Antrags war wohl nicht nötig, daher wurde der...
Weiterlesen

 

Am Samstag, dem 22. Februar, 16-17:30 Uhr, fand in der Mensa der Kita " Am Röthepfuhl"in Ruhlsdorf eine Veranstaltung zum Thema Politikerinnen gegen Rechtsextremismus statt. Zu Gast: Anna-Sophie Emmendörfer (GRÜNE) für die Stadtverordnetenversammlung Teltow, Maren Richel (CDU) /Claudia Eller-Funke (SPD) Marlen Block von den Linken vom Landtag und ich - /Jeannette Paech (PIRATEN) für den Kreistag Potsdam-Mittelmark
Präsentiert wurde das Ganze vom NTTKS - Netzwerk Tolerantes Teltow-Klein...
Weiterlesen

 

Zunächst musste die Sitzung abgebrochen werden, da die Beschlussfähigkeit nicht gegeben war. Von 52 waren nur 22 Mitglieder vor Ort und die Sitzung musste neu einberufen werden (eine halbe Stunde später) Es ging weiter mit der Rechtfertigung des Vorstandes und der Berichte . Herr Muschert ist jetzt der neue Vorsitzende. Der neue Vorstand besteht aus zwölf Mitgliedern: Außer dem Jugendwart sind noch 9 Vorstandsmitglieder übrig geblieben, da einer sofort zurückgetreten, ein weite...
Weiterlesen

 

Am 11.02.2019 fand die 1. Sitzung des Kreisausschusses für "Ordnung, Sicherheit und Verkehr" im Jahr 2020 statt.
Auf der Tagesordnung stand zunächst ein Antrag der Fraktion B90/GRÜNE zur Umsetzung des §18a der Kommunalverfassung 1.] im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Mit §18a der Kommunalverfassung werden die Rechte von Kindern und Jugendlichen auf Beteiligung und Mitwirkung geregelt. In der Diskussion habe ich konkrete Vorschläge für eine Umsetzung des anzuwendenden § 18a gemacht, etwa e...
Weiterlesen

 

zum Valentinstag standen Katrin und ich am S Bahnhof Teltow und haben Rosen, Kondome, Bonbons, Einkaufschips und Kugelschreiber verteilt. Leider waren die 100 Rosen nach 2 Stunden bereits verteilt. dann ging es mit den restlichen Dingen weiter ;-) Die Leute haben sich sehr gefreut, das die Piraten sich auch außerhalb des Wahlkampfs bei den Bürgern melden. Danke Katrin, für die Unterstützung.

 

Die PIRATEN des Regionalverbandes Westbrandenburg und die AktivistInnen der Fridays-for-Future Bewegung, sowie Initiativen mit gleichlautenden Zielen laden herzlich dazu ein, sich uns anzuschließen.  Es extrem wichtig, dass sich auch junge Leute für Politik und das Treiben auf der Welt interessieren. Wie soll man sich sonst seine eigene Meinung bilden, wenn man gar nicht Bescheid weiß? Schließlich sind wir die Generation, die schon bald die wichtigen Entscheidungen treffen wird. De...
Weiterlesen