Einwohneranfrage für die nächste Sitzung des Kreistages (26.04.2018) in Bad Belzig, Thema: „Einschränkungen in der Ausländerbehörde“

Bild-Quelle: http://www.potsdam-mittelmark.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Große,

ich habe für die nächste Einwohnerfragestunde des Kreistages folgende Fragen an Herrn Landrat Blasig:

In der Ausländerbehörde gibt es seit geraumer Zeit erneut Probleme. Auf der Webseite des Landkreises (Stand: 15.04.2018) wird die eingeschränkte Bearbeitung von Angelegenheiten in der Ausländerbehörde mit dem krankheitsbedingten Ausfall von mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begründet.

Ich habe nun folgende Fragen an Herrn Landrat Blasig:

1. Ist absehbar, wann wieder mit einer vollständigen Handlungsfähigkeit der Ausländerbehörde zu rechnen ist?

2. Hängen die vielen Erkrankungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ausländerbehörde mit deren Arbeitsüberlastung zusammen?

3. Welche konkreten Aktivitäten -etwa Verstärkung des Personals und Einrichtung von Nebenstellen in Teltow und Bad Belzig- sind von Seiten des Kreises geplant, um eine bessere Arbeitsfähigkeit der Ausländerbehörde dauerhaft sicher zustellen.

Vielen Dank für die Beantwortung.

Mit freundlichen Grüßen